Kaffa

Region und altes Königreich in Äthiopien, Wiege des Kaffees, gab dem Kaffee angeblich seinen Namen. Es gibt allerdings auch die Theorie , dass das Wort vom altarabischen Wort „qahwah“ kommt, das den Wein meinte, der gläubigen Moslems verboten war. In der Türkei nannte man den Kaffee, der bei Gebetsstunden in der Moschee getrunken wurden, dann später „kahweh“, den „Wein des Islam“.
(siehe: Ursprungsland)