Cold Brew – Cheers!

Die Temperaturen steigen endlich und wir sehnen uns mehr denn je nach dem Sommer. Die Freunde ist riesig, denn passend dazu ist unser Cold Brew 3.0 bei uns eingetroffen. Mit neuem Design und spannenden Rezepten wartet er darauf von Dir geschlürft zu werden.

Der Van Dyck Cold Brew wird kalt extrahiert und exklusiv für uns in praktische Glasflaschen abgefüllt. Dabei haben wir mit unseren Filterröstungen aus Peru und Uganda die perfekte Mischung gefunden: erfrischend, fruchtig-mild, bekömmlich.

Unser Cold Brew hat sich schon längst als Lieblings-Kaffeegetränk für warme Tage etabliert. Neben dem puren Genuss „on the Rocks“ gibt es kreative Rezepte, die aus dem „kalten Kaffee“ ein richtiges Highlight machen! Das Besondere an dieser Edition? Auf jeder Flasche findest Du einen QR Code mit dem Du direkt zu unseren Rezepten gelangst.

Lass Dir den Cold Brew nach Hause liefern oder hol ihn in einer unserer Filialen ab. Dort kannst Du ihn natürlich auch pur oder mit Tonic auf Eis probieren.. mhh! ♡

Cold Brew küsst Zitronen Sorbet

Du brauchst: eine Flasche von unserem Cold Brew und eine große Kugel Zitronen Sorbet

  • Schnapp Dir ein Glas deiner Wahl, befüll es mit einer großen Kugel Zitronen Sorbet und gieße die gewünschte Menge Cold Brew darüber.
  • Das Zusammenspiel aus Cold Brew und der Säure des Sorbets ist unglaublich erfrischend!

Cold Brew (Gin) Tonic

Du brauchst: Eine Flasche Van Dyck Cold Brew, Tonic Water (z.B. Fever Tree Indian Tonic Water), Eiswürfel, Gin (optional), Zuckerrohrsirup (optional)

  • Greif nach Deinem schönsten Long Drink Glas und befülle es mit 4-5 Eiswürfeln
  • Gib ca. 120ml Tonic Water in dein Glas
  • Floate das Tonic mit ca. 6 cl Cold Brew
  • Wenn Du eine süße Note in deinem Drink präferierst, dann kannst Du optional noch 2 cl Zuckerrohrsirup hinzugeben
  • Etwas später am Tag verträgt sich dieser Drink hervorragend mit einem Gin deiner Wahl (z.B. unser Prütt Kaffee Gin). Einfach 4cl dazugeben, bevor Du den Tonic ein schüttest

Cold Brew Fruitpunch

Du brauchst: Eine Flasche Van Dyck Cold Brew, Eiswürfel, Rhababer oder Johannisbeersaft, Sprudelwasser (optional), ein paar frische Beeren zum garnieren (optional)

  • Befülle dein Lieblings-Glas mit 4-5 Eiswürfeln
  • Gib Cold Brew und Johannisbeer- oder Rhabarbersaft in dem 1:1 Verhältnis hinzu
  • Garniere Deinen Drink mit einer Scheibe Zitrone oder wahlweise ein paar frischen Beeren!
  • Funktioniert auch super als Schorle. Gib dazu einfach einen guten Schuss Sprudelwasser hinzu!

Cold Brew Bramble

Du brauchst: Eine Flasche Van Dyck Cold Brew, 4cl Rum, 2cl Grenandine, Zitronensaft nach Geschmack, frische Beeren, crushed Ice

  • Gieße 4cl Rum, 6cl Cold Brew, 2cl Granadine in ein Glas Deiner Wahl und verrühre alles gut miteinander
  • Fülle das Glas bis zum Rand mit Crushed Ice auf und hebe es vorsichtig unter
  • Du kannst es zusätzlich mit einem Spritzer Zitronensaft abrunden
  • Garniere den Drink mit frischen Beeren
  • Wenn du es etwas süßer magst kannst Du zusätzlich zur Grenadine, 2cl Zuckerrohrsirup hinzugeben

Unser neuer Cold Brew

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Albina Stamer

Cora Dahle

Menü