Barista

Eine perfekte Crema, feiner und süßlicher Milchschaum, eine Stoppuhr, die Feinwaage, ein Tamper, ein sauberes Spültuch … Ohne einen guten und leidenschaftlichen Barista schmeckt die beste Bohne nicht. Barista ist das italienische Wort für Barkeeper (Theker) und die Berufsbezeichnung für jemanden, der Kaffee professionell zubereiten kann. Filterkaffee, Espresso oder Latte Art: Durch jahrelange Erfahrung, Übung und Austausch entwickeln die Baristi (genau, so lautet der Plural!) ein feines Gespür für die richtigen Zubereitungstechniken und den perfekten Geschmack. Wer das Resulat ausprobieren will: In der Van Dyck Espressobar ist am Tresen neben der zweigruppigen Dallacorte-Siebträgermaschine meist noch ein Platz frei.